Di 05.03.2024, 18 Uhr @ GWZO, Leipzig

Zonic Zound Zystem aka Selekta Pehle rahmt mit ost(mittel)eu... [mehr]

Di 05.03.2024, 18 Uhr @ GWZO, Leipzig

Zonic Zound Zystem aka Selekta Pehle rahmt mit ost(mittel)eu... [mehr]

SA 10.02.2024 @ Slow Club Freiburg: Magnetbanduntergrund DDR
Kassetten, Krach und Kunst in der Subkultur vor dem Mauerfall

Beiderseits der Konfrontationslinie des Kalten Krieges entwi... [mehr]

SO 12.11.2023, 18 Uhr @ Galerie KUB: Finissage

18 Uhr :Letzte F?hrung
Ein Rundgang durch die Zonic-Zon... [mehr]

FR 10.11.2023, 20 Uhr @ Galerie KUB: Die Unwahrscheinlichkeit der AG. Geige

Eine Ost/West-Subkulturtransfer-Exkursion mit Frank Apunkt S... [mehr]

Newsletter

Aktuelle Zonic Nachrichten und die wöchentliche Playlist der Zonic Radio Show per email an:
 

Zonic > News > So 05.11.2023, 16 Uhr l Galerie KUB: ...

So 05.11.2023, 16 Uhr l Galerie KUB: Magnetizdat East. Eine Magnetbanduntergrund-Vergleichs-Matinee

Talk + Live: Trottel presents Talayapa (Post-Punk-Psychedelic-Duo, Budapest) feat. MCH (Prag)

Die Magnetband-Kassette war das g?ngige Mittel der Zirkulation sub- und gegenkulturellen Klangmaterials hinterm Eisernen Vorhang. Das gilt f?r die DDR, wie aktuell dargestellt in der Verbrecher Verlag-Publikation ?Magnetizdat DDR?, aber auch f?r die anderen Bruderl?nder des Ostblocks. Wie demn?chst nachzulesen im Sammelband ?Unearthing the Music? (Spector Books), der als Ansatz und Anlass einer ?ffentlichen Ost-Erweiterung der Magnetbanduntergrund-Untersuchung fungiert. ?Magnetizdat East? f?hrt dabei zwei herausragende Figuren des damaligen Geschehens zum Diskurs zusammen und zugleich mit aktuellen Sounds auf die B?hne: Tam?s Rupaszov (Trottel/Budapest) und Mikolas Chadima (MCH Band, Prag)
Die 1982 als Punkband begr?ndeten Trottel deb?tierten 1989 mit frickligem Hardcore in Frankreich und ver?ffentlichten Anfang der 1990er in der BRD bei X-Mist. Danach aber, im Sound immer psychedelischer werdend, auf dem eigenen Label Trottel Records, das zuvor illegal als Teil der Punk-Internationale mittels Kassetten agierte. Das aktuelle Projekt Trottel pres. Talayapa ist die minimalistische Ableitung all dessen, reduziert auf Drums, Samples und Bass, jedoch performt auf gleichbleibend hohem energetischem Niveau.
In einer abschlie?enden Session kommen Mitglieder der MCH Band aus Prag hinzu, die 1982 von Mikol?? Chadima gegr?ndet wurde. Dieser ging mit Extempore Ende der 1970er von Prog zu Punk und sp?ter mit der MCH Band weiter zu Industrial-Experimenten, betrieb aber nicht zuletzt seit 1975 mit Fist Records das wohl fr?heste Kassetten-Label des Ostens. Zugleich agierte er westlich vernetzt. So performte er 1981, einmalig au?er Landes gelassen, in London mit Chris Cutler und Mitgliedern von This Heat oder The Work. Zur Grenz?berschreitung geh?rte aber auch, dass er mit der MCH Band deutsche Texte vertonte, darunter solche des Ex-DDR-Dissidenten J?rgen Fuchs.

Copyright © 2006 Zonic