FR 27.07.2018@Nirgendwo, Berlin. Al-Haca XXV: Big Bass Birthday Bash

Anlässlich von einem Vierteljahrhundert als Sound System, wa... [mehr]

Mi 23.05.2018 @ Oper Halle. Post 68: Politik und Psychedelik. Ostblock-Popkultur zwischen Nonkonformismus und “Normalisierung” 1968 – 1978. Vortrag mit Alexander Pehlemann (Zonic)

Das Jahr 1968 war weltweit ein Aufbruch in vehementer Ablehn... [mehr]

SA 19.05.2018 @ Kunstbauerkino, Großhennersdorf. Abschlussparty des Neisse Filmfestivals

Selekta Pehle (Zonic/Al-Haca, Leipzig) lädt zu einer Trans-O... [mehr]

MI 16.05.2018 @ Lidová zahrada, Varnsdorf (CZ). Alexander Pehlemann (Zonic) im Gespräch mit Mitgleidern der Plastic People of the Universe

Als Intro zur The Plastic People of the Universe-Show im Rah... [mehr]

FR 27.04.2018 @ AJZ Erfurt. Warschauer Punk Pakt. Punk im Ostblock 1977 – 1989. Präsentation mit Herqausgeber Alexander Pehlemann + Post (Ost) Punk Party mit Zonic Zound Zystem

Als Johnny Rotten im Sex-Pistols-Hit »Holidays in the Sun« s... [mehr]

Newsletter

Aktuelle Zonic Nachrichten und die wöchentliche Playlist der Zonic Radio Show per email an:
 

Zonic > News > DO, 06.07.2017, 20 Uhr @ Salon Simild...

DO, 06.07.2017, 20 Uhr @ Salon Similde. Flashback ´77 or "Two Sevens Clash". Eine Audio-Video-Zeitreise mit dem Zonic Zound Zsystem

1977!
Marcus Garvey, der schon Haile Selassie prophezeit hatte, sah für den 7.7.´77, jenen Tag, an dem „Two Sevens Clash“, schwere Turbulenzen, eventuell gar (endlich) die Apokalypse, also den mit Schreckenskollateralschaden kommenden Untergang Babylons. Entsprechend blieb man in Jamaika eher zuhause, vorgewarnt auch durch Cultures epochales Roots Reggae-Debüt, das eben "Two Sevens Clash" hieß und im Frühjahr 1977 erschien. Ein Album, das zudem mit seinem Militanz-Groove auch ein Meilenstein der im gleichen Jahr beginnenden „punky reggae party“ war, der wiederum Bob Marley in (letzter) Zusammenarbeit mit Lee Scratch Perry einen Song widmete.
Das Zonic Zound Zystem entführt 40 Jahre am Zeitstrahl entlang zurück ins Jahr 1977, mit einer audio-visuellen Exkursion auf den Diskurs-Dancefloor zwischen Punk: der seinen "summer of hate" hatte und erste Alben in die (britische) Pop-Welt setzte, aber auch in Osteuropa sich regte; Reggae: der mit Roots und Dub im "golden age" war, und nicht zuletzt Disco: deren Extrem-Popularisierung (mit hedonistischer No Future-Stimmung) Ende 1977 der Film "Saturday Night Fever" bereitete.

Kulturny dom Lipsk/Salon Smilde
Simildenstr.9
Leipzig-Connewitz

Copyright © 2006 Zonic